Zur Startseite Nach oben Nach oben Zur Suche

Strom

Bild Laufwasserkraftwerk Schwitten

Möllerkraftwerk Schwitten – ein zweiter Meilenstein

Bevor 1923 unser zweites Wasserkraftwerk, das nach seinem Erbauer Direktor Ernst Möller benannt wurde, den Betrieb aufnahm, mussten über 400.000 m³ Erde bewegt werden. Dieses auch heute noch signifikante Bauwerk, am Ortseingang von Fröndenberg gelegen, ist unsere erste selbst erbaute Wasserkraftanlage.

 

Erzeugungsmengen im Überblick:

2010: 9.853.600 kWh
2011: 8.164.400 kWh
2012: 7.736.200 kWh
2013: 8.772.000 kWh
2014: 8.416.300 kWh
2015: 9.819.300 kWh
2016: 8.810.500 kWh
2017: 7.868.900 kWh

 

Technische Daten:

Anzahl der Turbinen: 3
Turbinenart: 2 Kaplan-Rohrturbinen
  1 Francis Zwillingsturbine
Schluckvermögen je Turbine: 10 bis 20 m³/s
Fallhöhe normal: 7,50 m

 



Zurück zu Wasserkraft

Unsere Laufwasserkaftwerke:

Laufwasserkraftwerk Wickede Mehr...

Bild Laufwasserkraftwerk Wickede

 

Laufwasserkraftwerk Langschede Mehr...

Bild Wehr Langschede


Zurück zu Wasserkraft

 

Weitere Informationen

Mehr über unsere Laufwasserkraftwerke und ihre Funktionsweise erfahren Sie auf unserer Naturstrom-Website.

 

Flyer zu unseren Kraftwerken: „Wir versorgen die Stadt“ (pdf, 700 kb)

 

Hier können Sie Ihren Text eingeben.