Foto Duschkopf

Service

24-Stunden-Bereitschaft:

02373.759.0

Spartipps Wasser

Die Warmwasserbereitung verbraucht 11 % des Gesamtenergiebedarfs. Auch hier bietet sich Einsparpotenzial.


Sparsame Armaturen: Mit einer Einhebel-Mischbatterie erreichen Sie die gewünschte Wassertemperatur schneller und präziser als mit zwei Drehgriff-Wasserhähnen und vermeiden so unnötigen Wasser- und Energieverlust. Ein Sparduschkopf und eine Spartaste an der Toilettenspülung senken den Wasser- und Energieverbrauch im Bad zusätzlich um bis zu 50 % ohne Einbußen an Komfort. Tropfende Wasserhähne sollten Sie am besten sofort abdichten.
Duschen statt Baden: Ein Wannenbad verbraucht ca. dreimal soviel Energie und Wasser wie eine Dusche.
Vollelektronische Durchlauferhitzer: Sie stellen einfach die gewünschte Wassertemperatur am Gerät nach Bedarf ein und erhalten sofort gleichbleibend warmes Wasser.
Noch mehr Wasser sparen: Beim Einseifen unter der Dusche und beim Zähneputzen den Wasserhahn abdrehen, statt das wertvolle Nass weiterlaufen zu lassen. Öfter mal die Hände nur mit kaltem Wasser waschen, denn warmes Wasser verbraucht Energie. Regen zur Gartenbewässerung in Tonnen auffangen.

 

 

 

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner zum Thema Energiesparen:

Reinhard MüllerReinhard Müller
Telefon 02373.759.468
E-Mail