Zur Startseite Nach oben Nach oben Zur Suche

Spartipps

Unterhaltungs- und Büroelektronik

Sparschwein mit Geldstapeln

Viele elektronische Geräte sind stille Stromfresser. Auch hier gilt: Mit modernen Geräten lässt sich mehr einsparen.

 
Schluss mit Stand-by-Betrieb: Hi-Fi-Anlagen, Fernseher, Drucker etc. im Stand-by-Modus sind wahre Stromfresser. Sie können bis zu 50 % der Energie einsparen, wenn Sie solche Geräte immer komplett ausschalten, am besten über eine Steckerleiste.
Monitor: Moderne Flachbildschirme verbrauchen ein Drittel weniger Strom als alte Röhrenbildschirme.
Sleep-Funktion: Faxgeräte und Anrufbeantworter müssen eingeschaltet und empfangsbereit bleiben. Faxgeräte mit Sleep-Funktion laufen ständig im Bereitschafts-Modus, ohne viel Strom zu verbrauchen.
Energiesparfunktion: Moderne Computer verbrauchen Strom nur in den Hardware-Bereichen, mit denen gerade gearbeitet wird – wenn Sie die Energiesparfunktion aktivieren (siehe Bedienungsanleitung).

 

 

 

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner zum Thema Energiesparen:

Reinhard MüllerReinhard Müller
Telefon 02373.759.0
E-Mail